BLOG

Immer auf dem neusten Stand: in unserem Blog informieren wir Sie über aktuelle Themen in der Zahnmedizin

05.07.2019

Angst vor dem Zahnarzt: 5 Tipps für Angstpatienten

Hand aufs Herz: die Wenigsten freuen sich auf den Zahnarztbesuch - wir verraten unsere Top-Tipps um bei der nächsten zahnärztlichen Kontrolle nicht ins Schwitzen zu kommen.

Als aller Erstes: Durchatmen. Klingt banal, hilft aber Wunder - vor dem Griff zum Telefon um den ersten Termin zu vereinbaren, im Wartezimmer und auf dem Behandlungsstuhl. Ein tiefer Atemzug beruhigt, erdet und baut Spannungen ab. Der zweite Tipp geht an die Familie und Freunde die auf das Thema Zahnarzt angesprochen immer gerne ihre schlimmsten Erlebnisse in leuchtenden Farben schildern: Thema umschiffen, Gruselgeschichten abwürgen und die Angst nicht unnötig schüren.
Als Drittes ist es immer ratsam beim ersten Termin nur eine reine zahnärztliche Kontrolle vornehmen zu lassen. Natürlich wollen die meisten Angstpatienten, wenn Sie schonmal beim Zahnarzt sind, auch alles und das am besten auf einmal hinter sich bringen. Viel besser ist es unserer Meinung nach Step by Step langsam mit Röntgenbildern und einer Durchsicht zu beginnen und in vielen kleinen Terminen langsam mit der zahnärztlichen Behandlung zu starten. Damit kommen wir auch schon zum vierten Tipp: nicht zu viel Zeit bis zum nächsten Termin verstreichen lassen, sondern das Projekt Zähne am besten im 2- Wochen Abstand angehen. Denn viele Wochen oder sogar Monate zwischen den Terminen verlocken zum Verschieben und Absagen aus Angst, also lieber kleine Abstände wählen. Als Letztes der wohl wichtigste Ratschlag: nachdem die Behandlung abgeschlossen ist, einen Recall im 3 - 6 monatigem Abstand mit dem Zahnarzt vereinbaren, um die nächste Kontrolle nichtmehr zu verpassen und nicht zu viel Zeit ( und Angst ) zwischen sich und gesunde Zähne kommen zu lassen. 

01.07.19

Weiße Zähne durch Kokosöl - was bringt Ölziehen wirklich?

Kokosöl gilt als das Wundermittel für weiße Zähne und gesundes Zahnfleisch - funktioniert das wirklich? Und brauche ich mir dann nichtmehr die Zähne zu putzen? Wir geben Antworten.

Die richtige Zahnpflege in der Schwangerschaft - warum es so wichtig ist

Vor der Geburt gibt es soviel zu bedenken: das Wichtigste ist allerdings die eigene Gesundheit und die Ihres Kindes. Was viele Mütter nicht wissen: Ihre Zähne und Zahnfleisch haben einen großen Einfluss ihr Baby.

Anti-Aging für die Zähne: 9 Tipps für ein jugendliches Lächeln


Nichts lässt uns älter aussehen als dunkle, schiefe oder fehlende Zähne. Gegen Verfärbungen, Abnutzungen oder Entzündungen können Sie aktiv etwas unternehmen. Mit diesen Tipps wird Ihr Lächeln wieder jugendlich.

Der erste Zahnarztbesuch: wann sollte ich mit meinem Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt?

Viele Eltern sind sich unsicher: wann ist der richtige Zeitpunkt für den ersten Zahnarztbesuch mit meinem Kind und was muss ich dabei beachten? Wir geben Tipps für eine entspannte erste zahnärztliche Kontrolle für Kind und Eltern.

Gar nicht so weise: Müssen meine Weisheitszähne wirklich raus?

Die Weisheitszähne sind bei jedem Patienten anders angelegt und nicht jeder Patient muss sich seine 8.ten Zähne entfernen lassen. Wir informieren über die Risiken die mit Weisheitszähnen und deren Extraktion einhergehen.

Schaden Zigaretten meinen Zähnen?

Das Zigaretten nicht gut für die Gesundheit sind ist bekannt - doch wie wirkt sich der Tabakkonsum auf die Zähne und das Zahnfleisch aus und welche Risiken ergeben sich? Wir geben Antworten.

Sensible Zähne - was kann ich dagegen tuen?

Das erste Eis im Sommer und die Zähne ziehen: wodurch entstehen sensible Zähne und was können sie dagegen unternehmen? Wir verraten es Ihnen in unserem neuesten Blog-Post.